Was sind Cookies?

Cookies sind einfache Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, und nur dieser Server kann den Inhalt dieser Cookies abrufen oder lesen. Die meisten Webseiten, die Sie besuchen, benutzen Cookies, um Ihre Nutzung zu vereinfachen, indem sie der Webseite ermöglichen, Sie entweder für diesen einen oder wiederholte Besuche zu identifizieren.

Cookies haben verschiedenste Aufgaben. Sie ermöglichen Ihnen beispielsweise die effiziente Navigation zwischen einzelnen Seiten, speichern Ihre Präferenzen und erleichtern Ihnen generell die Nutzung der Webseite. Cookies ermöglichen Ihnen die schnelle und sichere Nutzung der Webseite. Nutzt eine Webseite keine Cookies, dann wird das System Sie bei jeder weiteren Seite auf der Webseite als neuen Besucher identifizieren. Wenn Sie sich beispielsweise bereits auf der Webseite angemeldet haben und zur nächsten Seite wechseln möchten, wird das System Sie nicht erkennen und Ihre Anmeldung ist nicht mehr aktiv.

Wie Cookies die Webseite sicherer und einfacher nutzbar machen

Cookies werden aus verschiedenen Gründen benutzt. Sie helfen Ihnen bei der Navigation auf der Webseite. Wir nutzen Cookies, um Online-Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können. Zusätzlich hilft uns das Monitoring der Nutzung unserer Besucher bei der Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen im Internet. Wir erfassen keine persönlichen Daten von Ihrem Computer oder sammeln persönliche Informationen, sofern Sie diese nicht persönlich an unseren Server weitergeben.

Cookies schützen Ihre Privatsphäre bei der Nutzung der Seiten. Sie ermöglichen Kunden/Partnern/Mitarbeitern, alle Funktionen wie das Herunter-/Hochladen von Daten, die Nutzung unseres sicheren Online-Leistungsservice und/oder Zugang zu Produktmarketing-Services. Falls Sie eine sichere Verbindung offen lassen, nachdem Sie sich in Ihrem Online-Versicherungskonto angemeldet haben, werden Cookies Sie daran erinnern, diese Anwendung zu schließen und/oder diese automatisch schließen.

Cookies unterstützen uns dabei, den Inhalt unsere Webseiten auf die Interessensgebiete unserer Nutzer anzupassen. So ermöglichen es uns, Ihnen Dienstleistungen zu zeigen, an denen Sie interessiert sind, anstatt Ihnen Werbetexte von Produkten zu zeigen, die Sie bereits besitzen.

Darüber hinaus nutzen wir Analyse-Cookies, um die Webseite für diejenigen zu verbessern, die uns regelmäßig besuchen. Sie helfen uns dabei zu verstehen, was Nutzer mögen und was nicht, und wie wir Verbesserungen für sie umsetzen können.

Wenn wir Links zu anderen Webseiten einfügen, so bedenken Sie bitte, dass diese eigenen Sicherheits- und Cookie-Nutzungsbedingungen folgen, die für Ihre Angaben anwendbar sind. Wir empfehlen Ihnen, deren Nutzungsbedingungen zu lesen, da AXA Partners - Credit & Lifestyle Protection keine Verantwortung für deren Umgang mit persönlichen Angaben übernimmt.

Wie Sie Ihre Cookies verwalten können

Die Browser der meisten Computer, Smartphones oder anderer webbasierter Geräte sind üblicherweise so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Änderungen Ihrer Cookie-Einstellungen für diese oder andere Webseiten nehmen Sie bitte über Ihre Browser-Einstellungen vor. In der Hilfefunktion Ihres Browsers finden Sie die entsprechenden Informationen dazu.

Beachten Sie bitte, dass Cookies oft dazu benutzt werden, um Funktionen auf unserer Webseite überhaupt zur Verfügung stellen zu können bzw. diese zu verbessern. Sollten Sie sich dazu entscheiden, einige Cookies abzulehnen, ist es wahrscheinlich, dass die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt wird. Sollte Ihre Browser-Einstellung beispielsweise so eingestellt sein, dass sie Cookies ablehnt, haben Sie weiterhin Zugriff auf unsere öffentliche Webseite, Sie können sich allerdings nicht mehr in Ihrem persönlichen Online-Versicherungskonto anmelden.

Weitere Informationen darüber, wie man Cookies abschalten kann, finden Sie auf allaboutcookies.org.